Qualitäts-, Patientensicherheits-, und Prozessmanagement

Die hochwertige Behandlung und die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten stehen im Zentrum unserer Arbeit. Das Fundament bildet unser Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement. 

Als Teil der Insel Gruppe setzen wir gemeinsam international anerkannte Methoden und Standards um: 

  • Der Lean-Hospital-Management Ansatz unterstützt die Patientensicherheit durch Vereinfachung und Standardisierung unserer Prozesse, die wir laufend überprüfen.
  • Ein Critical Incident Reporting System (kurz CIRS) ermöglicht anonymisierte Meldung von kritischen Ereignissen und fördert damit eine positive Fehlerprävention und -kultur.
  • Die Teilnahme an der «Initiative Qualitätsmedizin» (kurz IQM) fördert eine positive Fehlerkultur und bringt die möglichen Verbesserungspotenziale im Behandlungsprozess hervor. IQM bietet eine Plattform zum Austausch und Lernen für Chefärzte, leitende Pflege und Qualitäts/-Risikomanager.

Die Patientensicherheit der Insel Gruppe orientiert sich an den Empfehlungen der «Stiftung Patientensicherheit Schweiz».

Weiterführende Informationen zum Qualitäts- Patientensicherheits-, und Prozessmanagement der Inselgruppe